Die AZ über D Stepphüehner

AZ

Die AZ berichtete über  D Stepphüehner (Auszug): „Es ist eine der letzten Proben vor der Premiere am Samstag: Regisseur Martin Uebelhart und seine Assistentin Susanne Hulliger arbeiten mit den acht Darstellern des Vereins «Schnägge-Bühne» am Feinschliff.

Während auf der Bühne die Laienschauspieler ihre Rolle leidenschaftlich darstellen, notieren Regisseur Martin Uebelhart und seine Assistentin Susanne Hulliger akribisch genau, was es noch zu verbessern gibt.

Ein solches Theaterprojekt verlangt viel Vorbereitung. «Im Sommer beginnen wir jeweils mit der Anfrage an die Darsteller. Wenn das Ensemble steht, macht sich unsere Spielkommission an die Stückauswahl», sagt Uebelhart. Anders also als beim Profi-Theater, wo das Stück die Schauspieler bestimmt. «Wenn wir uns für ein Stück entschieden haben, stellt der Verlag das Stück normalerweise in einer schweizerdeutschen Übersetzung zur Verfügung.»“

Den ganzen Beitrag gibt es hier: http://www.aargauerzeitung.ch/aargau/baden/berndeutsch-sorgt-bei-den-darstellern-fuer-amuesante-versprecher-128901183